Aktualisiert am 16. November. 2020
A+ A A-

Cake Pops

Kleine, saftige Kuchenkugeln am Stiel

Eine Variation von Küchlein in der Form von Lutschern in verschiedenen Geschmäcksrichtungen. 

Zutaten:

  • 300g Trockenkuchen
  • 100g Doppelrahmfrischkäse
  • Kelmy Schokoladenfrosting oder andere Geschmacksarten der Kelmy Frostings (Kuvertüre)
  • Rote Lebensmittelfarbe, die sich in Fett auflöst
  • Holzspieße/Schaschlikspieße
  • Bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:

Zuerst den Trockenkuchen zerkrümeln und nach und nach den Frischkäse hinzufügen bis man eine feste, homogene Masse hat.

Aus der Masse formen wir kleine Kugeln mit einem Gewicht von ca. 20-25g pro Kugel, so erhält man zwischen 14 und 16 Cake Pops. Diese stellt man dann für ca. 30 Minuten ins Gefrierfach.

Die Konfitüren werden seperat, entweder in der Mikrowelle bei geringer Temperatur oder in einem Wasserbad, geschmolzen. Sobald die weiße Schokolade geschmolzen ist, kann man etwas rote Lebensmittelfarbe untermischen, um eine rosa Glasur zu erhalten.

Zum Schluss, spießt man die Kugeln mit den Schaschlikspießen auf, tunkt sie in die Schokolade und bestreut sie nach Belieben mit den bunten Streuseln.