Logo

Tiramisú

Typische italienische Süssspeise

Kalter italienischer Nachtisch, bestehend aus verschiedenen Schichten Löffelbiskuits und Mascarponecreme.

Zutaten:

  • 500g Mascarpone
  • 24 Löffelbiscuits
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Amaretto
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Glas starker Espresso
  • 1l flüssige Sahne
  • 1 Eiklar
  • 100g Kakaopulver

Zubereitung:

Verrühre in einem Behälter den Zucker mit der Sahne bis diese fest wird. Trenne die Eier, um das Eiweiß zu Eischnee zu schlagen.

Vermische die Mascarpone gut mit dem Eigelb, gebe den rest Zucker hinzu. Wenn alles vermischt ist, gebe es zu der Sahne und dem Eiklar und verrühre alles gut.

Löse ein drittel von dem Kakaopulver in dem Kaffee auf und füge einen Teelöffel Amaretto hinzu. Befeuchte jetzt die Löffelbisquits damit und bilde aus der Hälfte eine quadratische Grundfläche. Fülle die Hälfte der Mischung über die Biskuits und bedecke sie einheitlich. Nun lege eine neue Schicht Kekse über die Mischung. Bedecke diese mit einer zweiten Schicht Creme.

Zum Schluss, streue das Kakaopulver über die oberste Schicht und lasse das Tiramisú mindestens 6 Stunden ruhen, es ist empfehlenswert, es erst 24 Stunden später zu probieren.

© 2014 Grupo Camaleón Creativos

Wir nutzen unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unseren Service zu verbessern und statistische Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen möchten, müssen Sie deren Installation und Verwendung akzeptieren.
Sie können die Einstellungen ändern oder genauere Informationen unter unseren rechtlichen Hinweisen erhalten.